TexturasCare
TexturasCare
Warenkorb

Weihnachtlicher Karamell-Mandelschaum

Für 10 Portionen

 

Zutaten

 

Für die gebrannten Mandeln:

200 ml Wasser
400 g Zucker
1 Prise Salz
2 Päckchen Vanillezucker
400 g Mandeln, abgezogen
1 l Sahne

 

Für den Karamell-Mandelschaum:

200 ml Milch
6 g XanthanCare

1/2 TL Zimt, gemahlen
800 ml Mandelsahne
2 N2O-Patronen

Für die gebrannten Mandeln Wasser, Zucker, Salz und Vanillezucker in einer Pfanne zum Kochen bringen, die Mandeln zufügen und so lange kochen, bis das Wasser komplett verdunstet ist.
Unter ständigem Rühren so lange weiter erhitzen, bis der Zucker karamellisiert ist, die Mandeln gebräunt sind und leicht glänzen.
Die gebrannten Mandeln auf einem Backblech verteilen und abkühlen lassen.

 

Tipps:

  • Vorsicht, Karamell wird bei der Herstellung sehr heiß!
  • Bei der Zubereitung der Mandeln erfüllt ein köstlicher Duft die Küche, der auf Menschen mit Kau-und Schluckbeschwerden appetitanregend wirkt.
  • Das Rezept funktioniert auch mit Walnüssen, Pistazien oder gemischten Nüssen.


Für die folgende Zubereitung werden die abgekühlten Mandeln in 1 Liter Sahne eingelegt, 24 Stunden in den Kühlschrank gestellt und dabei gelegentlich umgerührt. Die Mandeln abseihen und die Mandelsahne auffangen.

 

Die Milch erwärmen und XanthanCare und Zimt mit dem Mixstab einrühren. Die Mandelsahne zufügen und die Mischung auf 65 °C erhitzen. In einen 1-l-Sahne-Siphon füllen, mit zwei N2O-Patronen begasen, 4- bis 5-mal kräftig schütteln und vorsichtig in Gläser füllen.

 

Die perfekte Fertigmischung für passierte Kost!

Einfacher - Besser- Schneller!