TexturasCare
TexturasCare
Warenkorb

Bei TexturasCare geht es darum, Gerichte so zuzubereiten, dass sie von Menschen mit Kau- oder Schluckbeschwerden (Dysphagie), Demenz oder Parkinson problemlos und mit Genuss gegessen werden können.

Um dies zu erreichen, wird die Konsistenz der Lebensmittel mit den von Albert & Ferran Adrià entwickelten Texturas verändert. Dabei entstehen neue,
leicht essbare und kreative Gerichte.

Natürliche Zutaten
Die Texturas werden aus der Natur – zum Beispiel aus Algen, Sojabohnen oder Pflanzenfasern – gewonnen und sind gesundheitlich völlig unbedenklich.

Neue Zubereitungsarten
Zunächst werden die Speisen wie bisher püriert oder passiert, anschließend rührt man die Texturas in Pulverform ein. Sie wirken als Gelier-, Emulgier- oder
Bindemittel. Zutaten wie Obst und Gemüse vewandeln sich dadurch in wohlschmeckende Schäume, heiße oder kalte Gelees oder cremige Pürees.

Optimale Ernährung
Die moderne Küche fördert das sinnliche Erleben von Geschmack, Duft und Optik der Mahlzeiten. Zudem kann mit ihr eine ausgewogene Zusammensetzung von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sichergestellt werden.

 

zu den Rezepten

 

Die perfekte Fertigmischung für passierte Kost!

Einfacher - Besser- Schneller!